2020-jetzt    Mitarbeit bei ChefCoach Unternehmensberatung GmbH, Stuttgart, zuständig für Marketing und Vertrieb

2019-jetzt    Initiative für Wisdom Talks in der Region Stuttgart im Rahmen von Wisdom Together e.V. für mehr Conscious Leadership und innere Weisheit

2019-jetzt    Start einer Themenreihe "Achtsam sinnvoll wirtschaften" in Kooperation mit dem Evangelischen Bildungszentrum Hospitalhof in Stuttgart

2018-2019   Weiterbildung in Chakradiagnostik bei Roswitha Wiwi Raupach

2018-2019   Weiterbildungen in Mindful Leadership, Kulturtransformation in Unternehmen, Stuttgart und Witten-Herdecke

2018-jetzt    Aufbau der Regionalgruppe NAW Netzwerk Achtsame Wirtschaft e.V., Stuttgart

2015-2018   Ausbildung in Humanistischer Psychotherapie bei Thalamus Heilpraktikerschule, Stuttgart

2012-2018   Gründung und Vorstand bei Geistundgeld e.V., Stuttgart

2011-jetzt    Inhaber FinanzKultur Ralf Kaudel

2010-2011   Ausbildung zum Systemischen Coach bei Stefan Sillmann Consulting, Murnau

2008-2011   Vermögensberater bei Merck Finck & Co, Stuttgart

2004-2008   Vermögensberater bei Bankhaus Ellwanger & Geiger KG, Stuttgart

2003-2004   Inhaber Financial Consulting Ralf Kaudel

2003             Finanzplaner bei Advance Holding AG, Stuttgart

1995-2002   VermögensManager bei Baden-Württembergische Bank AG, diverse

1994-1995   Traineeprogramm Investmentbanking und Privatkundengeschäft, BW-Bank

1988-1994   Studium der Betriebswirtschaftlehre, Friedrich-Alexander-Universität, Nürnberg

1986-1988   Ausbildung zum Bank-Kaufmann, Baden-Württembergische Bank AG, Karlsruhe

Und wozu, wofür das Ganze?
Um einfach meinen kleinen Beitrag zur Verbesserung der Welt zu leisten. Und dabei vielleicht auch ein wenig hinter die Dinge schauen zu können, mehr erfahren, mehr erleben, mehr weitergeben, wahrscheinlich ist das dann Sinn - und Glück.

Und wem fühle ich mich dann zugehörig?
Sehr wohl fühle ich mich inzwischen mit gleichgesinnten Menschen, die bewusst Führung übernehmen wollen, die die Welt zum Besseren verändern möchten, indem sie die Potenziale aller Menschen wertschätzen und diese zur Entfaltung bringen wollen. Mit Mitgefühl und Empathie - verbunden in Freiheit, Authentizität, Sinnhaftigkeit, Liebe und Weisheit.

Wer bin ich dann?
Dann bin ich für mich das spielerische Kind mit der Erfahrung und der Beobachtungsgabe des Erwachsenen und einer Ahnung des Wissens und der Ruhe des Weisen. Und für andere Impulsgeber, Raumöffner, Wegbegleiter und Sinnfinder.

Was ist mir wichtig?
Neugier und Offenheit, Flexibilität und Durchsetzungsvermögen, Ehrlichkeit und Spontaneität, Erkenntnis und Sinn, dazu noch Natur, Spaß und Vertrauen.

Was kann ich gut?
Ich liebe Neues, Impulse, die mir zufliegen, Innovation, Kreativität und Dynamik, immer wieder neu zu denken. Dann allerdings auch Machen, Tun, Umsetzen,  nach einer Analyse von Prozessen und rationaler Faktoren, denken, ordnen und gestalten sozusagen. Das Ganze immer mehr und immer intensiver unter Integration emotionaler Faktoren, anschauen, zuhören, einfühlen. Und dann das Ganze betrachten, alles ein bisschen besser machen, wohlfühlen und genießen auch.

Was tue ich da?
Beschäftige mich schulisch und beruflich schon immer mit Zahlen und Geschichte, mittlerweile mit Finanzen und Kultur, mit zunehmendem Schwerpunkt Psychologie und Menschen, aber irgendwie immer schon mit vielen sozialen Kontakten, Netzwerken und den Menschen im Mittelpunkt. Ich bin häufig draußen in der Natur und wandere und laufe / jogge gerne,  oder ich lese Belletristik oder über Kelten oder über Spiritualität.

Wo lebe und arbeite ich?
Seit 1994 wieder zurück in Stuttgart, Im Schüle 30. Und hier arbeite ich auch, mal mehr, mal weniger in der Region, seit 2011 fest mit FinanzKultur und ihrer aktuellen Erweiterung einfach-machen. Bin verheiratet mit Cornelia Plarre, wie viele wissen, und habe zwei erwachsene Kinder. Und wenn wir mal weg sind, dann fast immer im europäischen Ausland, vorzugsweise Frankreich, Italien und in keltischen Regionen.